facebook

Das Gamirasu Hotel, welches aus 33 Höhlenzimmern besteht und im Jahr 1999, als das erste Cave-Hotel in diesem Gebiet restauriert, konstruiert und eröffnet wurde, befindet sich im Herzen von Kappadokien, in der Nähe von Ürgüp im Dorf Ayvali.

Unser Hotel, welches in der byzantinischen Epoche als Klausurkloster diente und sich seit 5 tausend Jahren in einem unberührten Dorf befindet, bietet seinen Gästen eine zauberhafte Natur, Frieden und gleichzeitig modernen Komfort, ohne sich von dem spirituellen Flair zu entfernen.

Ein Teil des Hotels wurde bis vor 1000 Jahren von istlichen Mönchen genutzt. Es ist das einzige Hotel im Gebiet Kappadokien, in dem sich im Inneren eine byzantinische, orthodoxe Kirche aus dem 11. Jahrhundert befindet. Jetzt wird die Küche des Klosters unsererseits und der Speisesaal seitens unserer Gäste benutzt. Manche unserer Zimmer sind Zellen, in denen sich die Mönche seinerzeit zur Enthaltsamkeit zurückgezogen haben.

Unser Swimmingpool wurde, inspirierend von den römischen Schwimmbecken, konstruiert und im Jahr 2010 in Betrieb genommen. Bei der Architektur des Swimmingpools wurde das antike Rom reflektiert, da am Standort des Hotels Gamirasu, Funde aus dem 2. Jahrhundert besagen, dass damals hier die Römer ansässig waren.

Unser Swimmingpool, wo Sie sich bei einer Aussicht auf das Tal und auf 1000 Jahre alte byzantinische Ruinen, entspannen und von der Müdigkeit des Tages erholen können, hat eine Fläche von 74 m2, wird mit einer Bodenheizung betrieben und hat eine Tiefe von 1,40 m, in dem auch ein Kinderbecken enthalten ist.